Die besten Strände rund um Sarti Sithonia Chalkidiki
Paradise yourself in Sithonia Halkidiki...
English German Hungarian Serbian Romanian
Facebook Twitter
logo

Sarti Beach

Der Strand von Sarti ist ist ein sehr sauberer Strand, mit einer Länge von circa 3 km. Er besitzt die Blaue Flagge und viele Tavernen und Beachbars bieten Ihnen Sonnenschirme und Strandliegen an. Der Zugang ist an allen Stellen sehr einfach. In südlicher Richtung wird der Strand flacher und der Sand viel feinkörniger. Am südlichsten Punkt „Sarti Beach“ ist der Strand aufgrund der Wassertiefe hervorragend für Kinder geeignet. Der Strand von Sarti bietet zudem einen unvergesslichen Ausblick auf den Berg „Athos“ (2033m), es lassen sich einzelne Klöster erkennen und die Sonnenaufgänge sind Atemberaubend. Sarti Beach ist ein Strand mit besten Empfehlungen.


Strände rund um Sarti

Die Strände rund um Sarti sind wunderschön und einige von Ihnen gelten als die besten Strände von ganz Griechenland. Ebenfalls existieren in Sarti´s näherer Umgebung eine Vielzahl von Stränden mit Campingplätzen, organisierten Stränden mit Beachbars oder kleinen Kantinen. Für jeden Geschmack lässt sich hier der passende Strand finden.

Achlada Beach

Achlada Beach befindet sich 1,5km nördlich von Sarti. Dieser Strand ist sehr einfach zugänglich und bietet zusätzlich einen Parkplatz für Ihr Auto. Achlada beinhaltet zudem einen kleinen Hafen für Fischerboote und ist dadurch hervorragend vor Wind und Wellengang geschützt. Weiterhin gehören zu Achlada Beach weiter 3 kleine, verträumte Strände, welche Ihnen jede Menge Ruhe und Entspannung bieten. Zusätzlich gibt es einen kleinen Campingplatz an einen der 3 kleineren Strände. Achlada ist der perfekte Ort für Erholungssuchende Touristen.


Platanitsi Camping


Der Strand von Platanitsi befindet sich circa 5km nördlich von Sarti. Platanitsi ist ein wunderschöner Strand mit sehr flachem und sauberem Wasser. Der Strand wird in der Mitte von einem Fluss, der ins Meer mündet, getrennt. Der dazugehörige Campingplatz ist sehr gut organisiert, um Ihren Aufenthalt an diesem Strand vollkommen zu Ihrer Zufriedenheit zu gestalten. Ebenfalls befindet sich hier einer der berühmtesten Beachbars von Sithonia, das Africafe. Achlada: ein exzellenter Strand mit besten Empfehlungen.


Orange Beach - Kavourotripes

Exakt 6km nördlich von Sarti, direkt neben Platanitsi, befindet sich eine Reihe von kleinen Stränden über eine Länge von 5km. Hier werden Sie eine unglaubliche Landschaft und Natur, bestehend aus weißen Felsen, Pinienwäldern und glassklarem, türkisfarbenen Wasser,  vorfinden. Der Ausblick auf den gegenüberliegenden Berg Athos ist Atemberaubend. Die erste Bucht ist der paradiesische Orange Beach, einer schönsten Strände ganz Griechenlands. Dieser Strand hält eine kleine Beachbar mit Sonnenschirmen, Strandliegen, Getränken sowie kleinen Snacks für Sie bereit und macht so Ihren Aufenthalt in Orange Beach so komfortabel wie möglich. Weiterhin gehören zum Orange Beach 5 sehr kleine verträumte Buchten, für alle die die unveränderte Natur lieben und genießen wollen. Diese Strände sind unter den Griechen bekannt als „Kavourotripes“ (Krabenlöcher). Getrennt werden die kleinen Buchten durch weiße Felsen, die teilweise mit beeindruckenden Felsskulpturen von verschiedenen Künstlern versehen worden sind. Orange Beach und Kavourotripes ist ein wahrlich himmlischer Ort, der nicht um sonst zu den Top 5 der Strände auf Sithonia zählt.


Armenistis Beach

Die Bucht von Armenistis  ist ein beindruckender Strand mit dazugehörigem Campingplatz circa 12km nördlich von Sarti. Es ist einer der am besten organisierten Campingplätze auf Sithonia und er trägt zudem die Blaue Flagge. Hier gibt es neben dem türkis-blauem Wasser und dem weißen Strandsand alles was Sie für einen unvergesslichen Campingurlaub brauchen: sowie Sonnenschirme, Sonnenbetten, Toiletten, Duschen, einen Spielplatz, Wasser- und Strandsportaktivitäten, einen Supermarkt, medizinische Sanitärdienst und vieles mehr.


Akti Oneirou - Manasou Beach


4km nördlich von Armenistis befindet sich in einer weiteren Bucht die bekannte „Manassou“ Beachbar. Der Strand besteht aus weißem Strandsand, kleinen Kieselsteinen und einem kleinen Campingplatz. Die Übersetzung des Namens „Akti Oneirou“ bedeutet „Traum Strand“. Das Wasser ist sehr sauber und türkisfarbend. Dieser Strand lockt viele junge Menschen an, welche auf der Suche nach Spaß und Gesellschaft sind.


Banana Beach


Banana Beach ist ein sehr beindruckender Strand mit wunderbar klaren und türkisfarbenen Wasser. Der Zugang zum Strand führt über eine Sandstraße abzweigend von der Hauptstraße 20km nördlich von Sarti. Gerade für junge Leute und Pärchen ist dieser Strand sehr geeignet.


Zografou Beach


In einer Entfernung von ungefähr 30km nördlich von Sarti befinden sich 2 traumhafte Strände: Zografou und Bahia (Porto Paradiso). Beide Strände haben sehr sauberes und grün-türkisfarbenes Wasser, einen Kieselstreinstrand und einen organisierte Strandanlage.


Akti Koutloumousiou ( LaCara )

Einen weiteren Kilometer nördlich von Zografou Beach befindet sich die Koutloumousiou Küste. An diesem Strand ist ein sehr gut organisierter Campingplatz, La Cara, gelegen. Von der Hauptstraße ist dieser Strand einfach zu finden, da der Campingplatz mehrfach ausgeschildert ist. Der Campingplatz ist in Mitten von unberührter Natur gelegen. Dem weißen Sandstrand und dem glassklarem Wasser verdankt dieser Strand seinen guten Ruf.


Doherio - Platania Beach


Platania Beach ist der nächstgelegene Strand in südlicher Richtung hinter Sarti, in circa einen Kilometer Entfernung. An diesem Strand ist eine der bekanntesten Tavernen von Sarti, die Taverne Teano, gelegen. In dieser Taverne findet jeden Donnerstagabend ein griechischer Folkloreabend, mit griechischem Essen, Getränken und traditionellen Tänzen statt. Der Strand ist sehr sauber, komplett ohne Sonnenschirme und Strandliegen und mit einen unvergesslichem Ausblick auf den Berg Athos, für all diejenigen die naturbelassene Strände bevorzugen.


Goa Beach


Goa Beach ist circa 2km südlich von Sarti gelegen. Dieser Strand und die dazugehörige Goa Beachbar ist sehr berühmt für große Partys am Wochenende und erholsamer „chill-out Musik“ am Nachmittag. Gerade für junge Menschen ist dieser Strand aufgrund des Ambientes und der Musik sehr geeignet.


Sykia Beach


Nur 11km südlich von Sarti befindet sich Sikia beach. Dieser Strand ist der nächstgelegene Strand zu dem Dorf Sikia, welches in den Bergen 4km entfernt von Sikia Beach liegt. Das Dorf ist die Hauptstadt des Bezirks Toroni und hat eine sehr lange Tradition der Unabhängigkeit. Der Strand hat eine ungefähre Länge von 2,5km mit diversen Beachbars. Die bekanntesten darunter sind die Del Mar und die Alati Beachbar.


Linaraki Beach - Pigadaki Beach


Linaraki Beach befindet sich ungefähr 12km südlich von Sarti. Er folgt direkt auf die Strände von Sikia und hat eine Länge von 130m. Nach dem berühmten und unverfehlbarem Strand von Sikia leitet Sie eine kleine Küstenstraße entlang von Felsen zum Linaraki Beach. Zu diesem Strand gehört weiterhin eine kleine verträumte griechische Taverne, welche Touristen und Einheimische aufgrund der traumhaften Lage von weit her anzieht. Der Strand von Pigadaki liegt einen Kilometer südlich von Linaraki Beach. Pigadaki hat eine Länge von 170m und gehört zu einem kleinen Dorf mit einer Hand voll Tavernen, welche als Geheimtipp unter vielen Griechen gilt.


Klimataria Beach


In einer Entfernung von circa 15km in südlicher Richtung liegt der Strand von Klimataria. Dieser Strand hat zwei Zugänge. Der erste Zugang führt Sie über eine kleine Küstenstraße am Ende von Sikia Beach, über Linaraki Beach zu Ihrem Ziel. Der zweite Weg zum Klimataria Beach leitet Sie über die Bucht von Kriaritsi. Diese Bucht ist von der Hauptstraße, circa 2km südlich von Sikia, ausgeschildert. Von Kriaritsi folgen Sie der Küstenstraße ein wenig weiter in Richtung Norden und Sie erreichen ebenfalls den Strand von Klimataria, der eine Länge von ungefähr 150m hat. Der Strand hält für Sie eine griechische Taverne und eine Beachbar mit Sonnenschirmen, Strandliegen und Erfrischungen bereit.


Kriaritsi Beach oder auch Ghost City (Geisterstadt)


16km südlich von Sarti und direkt nördlich von Kriaritsi Beach legen eine Reihe von 4 kleinen Stränden. Sie sind im Vergleich zu anderen Stränden sehr isoliert und damit gut geeignet für diejenigen die Einsamkeit und Privatsphäre suchen. Um diese Strände zu finden gibt es wiederum 2 Wege. Der erste führt über die Küstenstraße von Sikia, vorbei an Linaraki, Pigadaki, Tourkolimiona und Klimataria Beach direkt zu Kriaritsi. Der zweite Zugang liegt an der Hauptstraße zwischen Sikia und Kalamitsi und ist ausgeschildert. Die 4 Strände bieten einen ausgezeichneten Blick auf den Berg Athos und bieten somit ein unvergessliches Ambiente. Vereinzelt gibt es dort auch Wildcamper. Der größte Strand hat eine Länge von 800m und ist in 3 Abschnitte, von jeweils 500m, 200m und schlussendlich 100m, geteilt. Der Zugang von der Hauptstraße führt Sie über eine Strecke von 3km durch eine Geisterstadt, welche nur aus Straßen, einer Kanalisation und abgesteckten Grundstücken besteht. Diese Geisterstadt ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Geben Sie nicht auf, wenn Sie den Zugang zum Klimataria nicht direkt finden, denn ein Besuch lohnt sich für jedermann der auf der Suche nach einem Traumstrand ist.


Kalamitsi Beach


In südlicher Richtung von Sarti, in einer Entfernung von circa 25km und 11km ebenfalls südlich von Toroni befindet sich das Dorf Kalamitsi. Dieses Dorf liegt in einer Bucht, welche aus 3 Stränden besteht. Der dritte dieser Strände hat eine Länge von ungefähr 150m und ist am meisten isoliert. Diesen dritten Strand erreichen Sie indem Sie sich vom Hauptstrand, dem größten der 3 Strände ist, links halten und der Straße wenige 100m folgen. Am Hauptstrand der eine Länge von 450m hat, liegt direkt das Dorf von Kalamitsi. Dieser Strand ist mit Strandliegen, Sonnenschirmen, Beachbars und Restaurants sehr gut organisiert. Auf der linken Seite des Dorfes bzw. des Strandes befindet sich ein kleiner Hafen für Fischerboote. Südlich vom Hauptstrand befindet sich ein kleiner Campingplatz, welcher ebenfalls mit Strandliegen, Sonnenschirmen und Wassersport Möglichkeiten gut organisiert ist.


Porto Koufo Beach


Das nächste Dorf an der Hauptstraße circa 10km Entfernung in südlicher Richtung von Kalamitsi ist Porto Koufo. Dieses Dorf ist in einer großen Bucht gelegen, welche durch riesige Felsen vor straken Wellengang geschützt wird. Hierbei handelt es sich um einen der größten Naturhafen Europas und gleichzeitig dem tiefsten Naturhafen Griechenlands. Hier liegen eine Vielzahl Fischerboote vor Anker. Der wundervolle und Lange Strand hat einen sehr feinkörnigen weißen Sand und türkis-blaues Wasser. Das Dorf selbst beherbergt einige der besten Restaurants von Sithonia.


Toroni Beach


32km südlich von Sarti ist einer der größten Strände von Chalkidiki gelegen – Toroni Beach. Dieser Strand hat eine Länge von über 2km mit weißem feinkörnigem Sand und glassklaren türkisen Wasser. Einige Abschnitte des Strandes sind gut organisiert mit Strandliegen und Sonnenschirmen. Andere Abschnitte sind völlig Naturbelassen und bieten eine Menge Privatsphäre. Das kleine Dorf bietet Interessierten eine Fülle von Tavernen und Restaurants, sowie Wassersportaktivitäten für alle Altersgruppen. Direkt neben Toroni findet man den Strand Destenika, einen wundervollen und unvergesslichen Strand, für alle Diejenigen die Ruhe und Entspannung suchen.


Tristinika Beach


Im Anschluss an Toroni und Destenika Beach ist ein weiter sehr langer und schöner Strand gelegen – Tristinika. Es gibt zu diesem Strand 3 Zugänge, welche alle von der Hauptstraße aus ausgeschildert sind. Ganz in der Nähe von Tristinka liegen die beiden kleinen Strände Azapiko und Aretes. Auf der westlichen Strandseite von Tristinka Beach ist die Ethnic Beachbar gelegen, eine der berühmtesten Bars in Sithonia. Auf der westlichen Seite des Strandes befindet sich zudem ein organisierter Campingplatz.